Social-Media-Strategie-von-der-Unternehmensstrategie-ableiten

Warum du deine Social Media Strategie von der Unternehmensstrategie ableiten solltest

Wenn du mit deinem Business in Social Media vertreten sein möchtest hast du immer ein Ziel, welches du mit Social Media erreichen willst. Die dahinterliegende Social Media Strategie wird aber nicht einfach so erstellt, sondern leitet sich von der Unternehmensstrategie ab. In diesem Beitrag erkläre ich dir, warum du deine Social Media Strategie von der Unternehmensstrategie ableiten solltest.

 

Start in Social Media

Du bist UnternehmerIN oder DienstleisterIn und möchtest nun mit Social Media starten. Sprich, du möchtest dein Unternehmen in Social Media professionell zeigen, um z.B. neue Kunden zu gewinnen oder als Experte in deiner Branche bekannt zu werden.

Jetzt reicht es allerdings nicht aus, einfach loszulegen und einfach so Beiträge in Facebook, Instagram, Linkedin usw zu posten.

Vielmehr solltest du dir vorher überlegen, warum du dein Unternehmen in Social Media präsentieren möchtest und was dein Ziel mit Social Media ist.

Social Media Strategie von der Unternehmensstrategie ableiten

Damit dir die Zieldefinition in Social Media gelingt, solltest du dir vorher deine Unternehmensstrategie ansehen. Denn dort legst du fest, welches Ziel Social Media für dich erreichen soll.

Wie funktioniert das?

Du schaust dir deine Unternehmensstrategie an.  Teile dein Unternehmen in Bereiche auf: Vertrieb, Marketing, Online Marketing, Social Media Marketing etc.

Und jetzt überleg dir, welche Aufgaben Social Media als „Mitarbeiter“ deines Unternehmens  hat. Es kann durchaus sein, dass alle Bereiche von dir als Dienstleiter alleine durchgeführt werden. Allerdings solltest du dir im Klaren sein, dass es unterschiedliche Bereiche und Rollen sind.

Unternehmensstrategie mit Social Media Marketing

Aufgabe & Ziele von Social Media

Wenn dir der Aufbau deines Unternehmens klar ist, darfst du dir zwei Fragen stellen:

  • Welche Aufgaben hat Social Media – also welche Ziele willst du erreichen?
  • Wie willst du die diese Ziele erreichen?

Du musst also deine Unternehmensstrategie kennen, um daraus die Social Media Strategie ableiten zu können.

Social Media könnte zum Beispiel das Ziel haben:

  • Telefonate für den Vertrieb zu generieren
  • Newsletter Abonnenten gewinnen
  • Teilnehmer für Veranstaltungen zu generieren
  • Bekanntheit in der Branche zu erlangen, um neue Kunden zu gewinnen, durch Vertrieb

Es muss also klar sein, was Social Media zum Unternehmenserfolg beiträgt. Wenn das klar ist, kannst du beginnen auf Grundlage des Ziels zu überlegen, wie du das Ziel erreichen willst und deine Social Media Strategie davon ableiten.

YouTube Video:

In diesem Youtube Video erkläre ich dir noch einmal ausführlicher, warum du deine Social Media Strategie von der Unternehmensstrategie ableiten solltest:

Wenn du Fragen zu diesem Thema hast melde dich gerne und lass mir einen kurzen Kommentar da.

Im nächsten Beitrag erfährst du, wie du mit der ZDO-Formel deine Social Media Strategie erstellst.

1 Kommentar zu „Warum du deine Social Media Strategie von der Unternehmensstrategie ableiten solltest“

  1. Pingback: Wie du mit der ZDO-Formel erfolgreich deine Social Media Strategie erstellst - Ich unterstütze dich bei deinem Social Media Marketing

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + sieben =

Scroll to Top